Welcher Grill passt zu mir?

Grills gibt es in den drei grundsätzlichen Varianten Gas, Kohle und Elektro sowie in verschiedensten Größen und Bauarten. Damit unterscheiden sich die Preise einzelner Grills deutlich voneinander, weshalb die erste Frage vor dem Kauf lautet: Wie teuer darf der Grill sein? Dann oder auch zeitgleich geht es um die Entscheidung zwischen Kohle-, Gas- oder Elektrogrill.

Unsere Holzkohlegrill Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
tepro Holzkohlegrill Grillwagen Toronto Click, Grillfläche: ca. 56 x 41,5 cm, Anthrazit/Edelstahl
  • Innovatives Design ermöglicht einen einfachen und schnellen Aufbau in weniger als 30 Minuten
  • Größe der Grillfläche ist ca. 56 x 41,5 cm; Warmhaltefläche beträgt ca. 53,9 x 24,1 cm
  • Verchromter Grillrost & Warmhalterost sowie Holzkohlenwanne, die ganz leicht mittels Kurbel höhenverstellbar ist
Bestseller Nr. 2
22 Zoll Kugelgrill, Grillwagen, Holzkohlegrill, inkl. 2 Grillrost, 2 Räder, Ablagefach, Ascheschale und Einstellbare Belüftung,...
  • Ideales Garen: Der Durchmesser des Grillrostes beträgt 53 cm und die Grillfläche ist groß, wodurch Sie mehrere Speisen gleichzeitig grillen können. Im Deckel ist ein Thermometer eingebaut, mit dem Sie die Hitze von Lebensmitteln erfassen können. Dieser Holzkohlegrill eignet sich sehr gut für Grillaktivitäten im Freien für 6-10 Personen.
  • HOHE QUALITÄT: Die Oberfläche des Holzkohle-grillwagens ist mit hochtemperaturbeständiger Farbe lackiert und der Grillrost besteht aus Edelstahl, der langlebig und rostfrei ist und keine giftigen Substanzen produziert.
  • Praktisch: An der Unterseite des Grills befinden sich zwei Räder, mit denen sich der Holzkohlegrill leicht von innen nach außen bewegen lässt. Ausgestattet mit einem Aufbewahrungskorb und Regalen kann der Aufbewahrungskorb Gewürzflaschen aufbewahren; Gekochte Speisen können auf die obere Ablage gelegt werden, Holzkohle und Holz können auf die untere Ablage gelegt werden.
AngebotBestseller Nr. 3
Weber Compact Kettle Holzkohlegrill, 47 cm, Schwarz (1221004)
6.392 Bewertungen
Weber Compact Kettle Holzkohlegrill, 47 cm, Schwarz (1221004)
  • Bruch und wetterfeste Räder
  • Material: Porzellanemailliert
  • Packung Weight: 9.41 kg
Bestseller Nr. 4
KESSER® Grill Grillwagen XXL Holzkohlegrill mit Deckel , Rädern , Edelstahl-Griff , Grillrost und Thermometer Holzkohle...
  • 𝐆𝐑𝐎𝐒𝐒𝐄 𝐆𝐑𝐈𝐋𝐋𝐅𝐋Ä𝐂𝐇𝐄: Auf dem 56 x 41,5 cm großen Grillrost aus emailliertem Stahl finden Fleisch, Würstchen, Fisch oder Gemüse ihren Platz. Fertiges Grillgut halten Sie bequem auf dem 53,9 x 24,1 cm großen Warmhalterost warm. Die Besonderheit der Grillfläche ist der herausnehmbare Grillrosteinsatz, welcher den Einsatz verschiedener Elemente für individuelles Grillen ermöglicht.
  • 𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐄𝐋: Ausgestattet mit zwei Rädern aus Kunststoff und einem Haltegriff aus Edelstahl ist der Barbecue Griller immer flexibel. Somit können Sie den Holzkohle-Grill bequem nach der Grillparty wieder in den Geräteschuppen oder Ihr Gartenhaus schieben. Bei unangemeldet schlechtem Wetter können sie den Campinggrill auch ganz einfach per Haltegriff an einem geeigneten Platz unterstellen. Schnelle und einfache Reinigung dank der herausnehmbaren Aschepfanne garantiert.
  • 𝐈𝐍𝐓𝐄𝐆𝐑𝐈𝐄𝐑𝐓𝐄𝐒 𝐓𝐇𝐄𝐑𝐌𝐎𝐌𝐄𝐓𝐄𝐑: Durch den Deckel ist es möglich - ähnlich wie bei einem Smoker - indirekt zu grillen. Durch die Kontrolle der Grilltemperatur mithilfe des Grillthermometers und einer leicht zu bedienenden Kurbel kann das gegrillte Essen vorsichtig bei einer gleichmäßigen Temperatur zubereitet werden. Eine große Unterstützung für Ihre nächste BBQ Party.
AngebotBestseller Nr. 5
Tepro 1066 Holzkohlen Trichtergrill Vista, Silber
  • Säulengrill ist schnell einsatzbereit durch Kaminzugeffekt
  • Lange Haltbarkeit, da aus Edelstahl gefertigt
  • Bequeme Reinigung durch Ascheauffangbehälter

Unsere Gasgrill Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
tepro Gasgrill Mayfield 4, 4 Edelstahl-Brenner je ca. 3 kW, Grillfläche: ca. 58 x 44 cm
  • Üppige Grillfläche mit 2 verchromten Grillrosten und der Gesamtgröße von ca. 58 x 44cm ermöglichen Ihnen das Grillen für die ganze Familie und Freunde
  • Eine Warmhaltefläche mit ca. 56 x 24 cm bietet Ihnen genug Platz, um das Grillgut während des Verzehrs bei gleichbleibender Temperatur zu halten.
  • Die integrierte Warmhaltefläche hält die gegrillten Speisen warm, sodass alle Gäste zur gleichen Zeit essen können.
Bestseller Nr. 2
CCLIFE 4+1/6+1 Brenner Gasgrill Mit 1 Seitenbrenner, BBQ Gasgrill mit Deckel, Fettauffangschale, Thermometer, Druckminderer,...
  • Der Stahldeckel ist aus rostfreiem Stahl, einteilig, rostfrei und schweißfrei, robust und langlebig. Der Grillkörper ist aus Eisen gefertigt. Mit großen Griffen zum leichten Öffnen und einem Thermometer zur Überwachung des Grillinneren
  • Anwendungsbereich: 6+1 Brenner Gasgrill (132,6*54,2*92,3 cm) für 10-12 Personen, 4+1 Brenner Gasgrill (127,5 x 53 x 97 cm) für 6-8 Personen. Eine doppelte Auswahl, um Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse zu erfüllen.
  • Der Alles-in-Einem-Backofen: Sie können ihn zum Grillen, Braten, Pfannenrühren, Kochen und Schmoren verwenden. Grillen Sie und befriedigen Sie gleichzeitig Ihre vielfältigen Kochbedürfnisse.
AngebotBestseller Nr. 3
RÖSLE Gasgrill BBQ-Station VIDERO G3 Schwarz, Grill mit 3 Haupt- und 1 Seitenbrenner, Deckel mit Glaseinsatz & Thermometer,...
270 Bewertungen
RÖSLE Gasgrill BBQ-Station VIDERO G3 Schwarz, Grill mit 3 Haupt- und 1 Seitenbrenner, Deckel mit Glaseinsatz & Thermometer,...
  • RÖSLE Gasgrill BBQ-Station VIDERO G3 Schwarz: Hochwertiger Grill in edlem VIDERO-Design mit blitzschneller Jet-Flame-Zündung, 3 vollwertigen Edelstahlbrennern und praktischem Seitenbrenner für Beilagen und Grillpfannen - hoher Komfort und zahlreiche Funktionen vereint in einer Gas-Station für Grillfeste und Barbecues
  • Komfortables Arbeiten: Angenehme Arbeitshöhe sowie beleuchtete, übersichtliche Drehknöpfe zur Erleichterung der Bedienung - durch das Glas im Deckel und dem großen Deckelthermometer kann das Grillgut ohne Temperaturverlust bei geschlossener Grillhaube geprüft werden
  • Großzügiger Stauraum: Die Hakenleiste bietet die Möglichkeit Grillzange und Handschuhe direkt am Grill griffbereit aufzuhängen - der Unterschrank bietet Platz für Gasflaschen bis zu 5 kg und ist mit einem Gasdruckregler mit integrierter Schlauchbruchsicherung ausgestattet - die praktischen Seitentische sind als Arbeits- oder Ablagefläche nutzbar
AngebotBestseller Nr. 4
tepro Gasgrill Toronto, 3 Edelstahl-Brenner je ca. 3,0 cmkW, Grillfläche: ca. 56 x 41,5 cm
  • Grillfläche: ca. 56 x 41, 5 cm
  • 1 emaillierter Grillrost
  • Grillfläche mit herausnehmbarem Grillrosteinsatz
Bestseller Nr. 5
TAINO RED 6+1 Gasgrill 6-Brenner Grillwagen mit Seitenkocher, Thermometer, Grillspieß-Auflage, Piezo-Zündung und integriertem...
  • TAINO RED 6+1 Gasgrill - Das Allround-Talent von TAINO. Große Grillfläche, ideales Hitzeprofil und vielseitig erweiterbar. Gesamtmaße: ca. 146 x 114 x 54 cm (BxHxT), Grillfläche: ca. 77 x 42 cm
  • 6 Hauptbrenner aus Edelstahl lassen sich mit der integrierten Piezo-Zündung leicht anfeuern und stufenlos regulieren. Optimale Hitzeverteilung durch den Aluminium-isolierten doppelwandigen Deckel
  • Praktischer Warmhalterost und ein Seitenkocher außen zum Zubereiten von Beilagen im Topf oder Pfanne, ohne den Deckel öffnen zu müssen. Perfekt für Kartoffeln, Soßen und sogar Glühwein im Winter

Unsere Elektrogrill Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Tefal BG90E5 Easygrill Adjust Elektro- Tischgrill | 2300 Watt | 720 cm² Grillfläche | Einfache Reinigung | Schwarz/ Burgunderrot
  • Gebaut für eine hohe Leistung mit 2300 Watt und homogener Wärmeverteilung auf dem Grill
  • Abnehmbarer, wassergefüllter Saftauffangbehälter zur Reduzierung der Rauch- und Geruchsentwicklung
  • Aufgrund der abnehmbaren Teile (Aluminium-Hitzereflektor, Grillrost, Saftauffangbehälter), ist der Grill sehr leicht zu reinigen
Bestseller Nr. 2
George Foreman Grill 2in1 Elektrogrill [Testsieger]: Standgrill & Tischgrill (Innen- & Außennutzung, Balkon & Küche, Ø44,5cm,...
  • Elektrogrill für die Innennutzung und Außennutzung - kann als Standgrill und Tischgrill umgebaut werden
  • Außenliegendes Thermometer zum Verfolgen der Gartemperatur, fünf Temperatureinstellungen
  • Universal Grill mit extra großer Grillfläche (Durchmesser 44,5 cm) - für bis zu 15 Portionen
AngebotBestseller Nr. 3
Tefal Elektrogrill Family TG8000 | Tischgrill/BBQ | zwei getrennte Grillroste mit stufenlosen Thermostaten | individuell...
  • Elektrischer Tischgrill in modernem Design, für drinnen und draußen geeignet
  • Indoor dank wenig Rauchentwicklung durch cleveres Fett-Ablaufsystem; Outdoor-zertifiziert durch abnehmbaren Wind- und Spritzschutz (spülmaschinengeeignet)
  • 1500cm² große Grillfläche für die ganze Familie, unterteilt in zwei unabhängige Grill-Felder, die Sie stufenlos mit Thermostaten individuell einstellen können
AngebotBestseller Nr. 4
SEVERIN Tischgrill mit Edelstahl-Grillrost für drinnen und draußen, Elektrogrill mit schnellem Grill-Start, Balkon Grill ohne...
  • Tolles eBBQ – Elektro Grill mit schnellem Grillstart ist dank kurzer Aufheizzeit besonders schnell einsatzbereit: für alles, was das Griller-Herz begehrt.
  • Kein Verbrennen – Dank SafeTouch-Gehäuse werden die berührbaren Oberflächen auch im Betrieb nicht zu heiß, sodass der Balkongrill einfach transportiert werden kann.
  • Einfache Bedienung – Mit dem Drehregler kann der Temperaturbereich am SEVERIN Tischgrill einfach eingestellt werden. Die Kontrolle erfolgt über den LED-Ring.
Bestseller Nr. 5
Cecotec Elektro- Grill - Grill aus rostfreiem Edelstahl, Fett- Wanne, Temperatur einstellbar. (mit Beine)
  • Elektrogrill mit 2400 W Leistung, mit Standsystem zum Aufstellen. Grillrost aus Edelstahl
  • Zwei seitliche Halterungen für Lebensmittel und eine untere Seite zur Erhöhung des Arbeitsbereichs
  • Windstopper für einfache Nutzung im Freien. Kontrollleuchte zum Ein- und Ausschalten

Was darf der Grill kosten?

Diese Frage ist deshalb gleich am Anfang so wichtig, weil Interessenten, die sich mit mehreren Grilltypen beschäftigen, sehr schnell daran viel Freude finden. Damit steigen auch die Begehrlichkeiten. Häufig wird dann eine Nummer größer gewählt, doch das kann für die eigenen Grillgewohnheiten unpraktisch sein. Außerdem gehört zum Grill noch allerlei Zubehör, das extra kostet. Wichtig zu wissen: Die Preisgrenzen sind nach oben relativ offen. Keramikgrills können 1.500 Euro, Luxusgrills ab 5.000 Euro und in der Variante als Highend-Gasgrill sogar über 10.000 Euro kosten. Dem stehen wirklich preisgünstige Varianten gegenüber, die auch langjährig viel Freude machen. Daher ist die Preisfestsetzung vor dem Kauf das Gebot der Stunde.

Kohle-, Gas- oder Elektrogrill?

Die Art des Grills ist keine Preisfrage, sondern hängt von der eigenen Grillphilosophie ab. Holzkohlegriller setzen auf Tradition und die Aromen verschiedener Hölzer, während Gas- und Elektrogriller auf gesundheitliche Vorteile ihrer jeweiligen Variante und auch auf den damit verbundenen Komfort schwören. Immerhin sind Gas- und Elektrogrills auf Knopfdruck einsatzbereit, die Steaks sind auch sofort durch. Der Holzkohlegrill muss erst einmal auf Temperatur kommen. Über den Rauch des Holzes beschweren sich manchmal die Nachbarn, während sie gegen den Duft des Grillguts auf dem Gas- oder Elektrogrill selten etwas haben.

Letzterer eignet sich auch für Innenräume und auf jeden Fall für den Balkon, wo man bestenfalls außerdem mit Gas, aber kaum jemals mit Holz grillen kann, denn damit wäre der Ärger vorprogrammiert. Dennoch halten sich die Holzkohlegrills aus guten Gründen, denn bei einer richtigen Grillparty soll es rauchen, auch soll das Gegrillte ein wenig nach Holz schmecken, wozu es ja diverse Holzarten gibt. Gas- und Elektrogrills können überdies im unteren Preissegment manchmal störanfällig sein. Auch ist ihre Reinigung bisweilen aufwendig.

Direktes und indirektes Grillen

Es gibt einfache Direktgrills und auch Geräte, die indirektes Grillen ermöglichen. Wer nur gelegentlich zur Gartenparty etwas grillt, wird sich für den Direktgrill entscheiden, bei dem das Grillgut über der Glut liegt. Würstchen sowie Bauch- und Nackensteaks gelingen ausgezeichnet auf dem offenen Grill, der gar keinen Deckel hat. Das etwas anspruchsvollere Grillen erfolgt im Barbecue-Smoker mit Deckel, in dem das Grillgut bei einer niedrigen oder höchstens mittleren Temperatur langsamer gart.

Die Temperaturen liegen zwischen etwa 100 bis 180 °C. Grills dieser Bauart sind sehr oft Kugelgrills, in denen das Grillgut oberhalb der Hitzequelle seitlich versetzt liegt. Dort wird es von heißer Luft umströmt, was den gleichmäßigen Garprozess garantiert. Der Kugelgrill ermöglicht natürlich das direkte Grillen bei hohen Temperaturen, weshalb er sich als perfekter Allrounder auch für Einsteiger erweist.

Grills

Größe des Grills

Die Größe hängt davon ab, wie viele Personen meistens zur Grillparty kommen. Wenn es recht viele sind, wäre ein zu kleiner Grill fatal, weil die Gäste dann auf das Gegrillte warten müssen. Wer smoken bzw. indirekt grillen möchte, benötigt einen besonders großen Grill, um den Grillrost etwa im Kugelgrill komplett auszunutzen. Ein großer Grill eignet sich auch für wenig Grillgut, wenn die Familie einmal unter sich ist, nur ist er natürlich in der Anschaffung teurer – womit wir wieder beim Budget wären. Eine Empfehlung lautet indes, gerade den Kugelgrill nicht zu klein zu kaufen. Es gibt ihn schon in kleinen Varianten, doch dann passt nicht viel hinein, er wird auch zu schnell zu heiß und lässt sich nur schlecht regeln. Empfohlen werden mindestens 57 cm Durchmesser.

Die führenden Hersteller von Grills

Es gibt sehr viele Hersteller von Grills. Die wahrscheinlich bekanntesten Marken (in Deutschland) sind:

  • Weber
  • Landmann
  • Barbecook
  • Outdoorchef
  • Rösle
  • Dancook
  • Napoleon
  • Broil King
  • Thüros
  • Monolith

Das sind aber beileibe nicht die einzigen zuverlässigen Anbieter. Auch deutlich unbekanntere Marken haben große Vorzüge und bieten manchmal ihre Grills relativ preiswert an, obgleich diese in ihrer Qualität den großen Herstellern in nichts nachstehen. Damit ergibt sich dann ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, nur sind Informationen vor dem Kauf besonders wichtig.

Idealerweise lesen sich Interessenten alle möglichen Kundenrezensionen durch. Auch die großen Marken wie Weber und Landmann haben neben ihren unbestreitbaren Vorzügen manchmal kleine Schwächen, und sei es der Fokus auf bestimmte Grillvarianten wie Gas oder Holzkohle. Ihre Qualität ist allerdings unbestritten: Für den etwas höheren Preis zeigt der Grill rein technisch keinerlei Mängel, was sich oft in besonders langen Garantiezeiten niederschlägt.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Bewertungen: 2

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023