Die besten Keramikmesser

Wenn man langfristig Spaß an seinen Messern in der Küche haben möchte, sollte man sich ein Keramikmesser anschaffen. Keramikmesser bleiben lange scharf und machen das Kochen zum Kinderspiel.

Unsere Keramikmesser Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
Amefa AUENTHAL Keramikmesser Set 2-teilig, extrem scharf, ergonomischer Griff, inkl. Klingenschutz, Schälmesser, Küchenmesser,...
  • KERAMIK-MESSER: Messerklinge aus hochfester weißer Keramik.
  • WEICHER GRIFF: Ergonomische Softouch-Griff aus Kunststoff.
  • EXTREM SCHARF: Der Allesschneider ist sehr scharf. Hohe Schnitthaltigkeit.
Bestseller Nr. 2
LinStyle Keramikmesser, 18 cm Klingenlänge Küchenmesser, Kochmesser Profi Messer, Ergonomischer Griff Schwarz, Allzweckmesser...
  • ✅【Material】Keramikmesser besteht aus Zirkonoxid, das rostfrei ist und keine Metallionen emittiert, dies kann sicherstellen, dass Lebensmittel nicht nach Metall riechen, Lebensmittel frisch bleiben und den natürlichen Geschmack erhalten.
  • ✅【Einfach zu säubern】Die Oberfläche der Küchenmesser hat keine Poren und verbirgt weder Schmutz noch Schmutz. Verwenden Sie einfach ein Küchentuch, um es schnell abzuspülen und abzuwischen, sauber und antihaftbeschichtete Oberfläche auf der Klinge.
  • ✅【Universalmesser】Ideal zum Zerkleinern, Schneiden und Würfeln von Obst, Fleisch, Fisch und Gemüse in der Küche. Aufgrund seines charmanten Aussehens auch zum Brot- und Pizzaschneiden für Gäste auf dem Esstisch geeignet. Bitte denken Sie daran: Verwenden Sie das Keramikmesser nicht zum Zerkleinern von Knochen oder zum Auftauen von Lebensmitteln.
AngebotBestseller Nr. 3
GRÄWE Keramikmesser Set, Scharf, 3er Pack Messerset, Küchenmesser, Gemüsemesser und Kochmesser aus Keramik - Serie Cerahome
  • 3-teiliges Keramikmesser Set. Hightechklingen aus Zirkoniakeramik, Griffe aus rutschfestem Kunststoff. Hygienisch, geruchs- und geschmacksneutral, säureresistent, antiallergisch, spülmaschinenfest, rostfrei
  • Das GRÄWE Keramikmesser-Set enthält drei hochwertige Keramikmesser, mit denen Sie die meisten Schneidearbeiten in der Küche erledigen können. Die überdurchschnittlich scharfen Keramikklingen machen das Schneiden von Gemüse, Fleisch und Obst zum Vergnügen
  • Die Keramikmesser eignen sich für nahezu alle üblichen Schneidearbeiten, sind geruchs- sowie geschmacksneutral und resistent gegen Säure. Keramikklingen bleiben wesentlich länger scharf als Stahlklingen
Bestseller Nr. 4
Cadrim Keramikmesser Set 5-teilig, Kochmesser mit Klingenschutz, Gemüsemesser und Kochmesser, Keramik Küchenmesser zum Schneiden...
  • ✔ Keramikmesser Material: Klinge aus Zirkonia Nanokeramik; Griff: ABS rutschfest; Zweck: Schneiden von Obst, Gemüse, Fleisch ohne Knochen
  • ✔ SCHARF UND STRAPAZIERFÄHIG - Es ist fast so hart wie Diamant, super scharf, nie durchdringen, Arbeitet am besten für das Schneiden von Fleisch ohne Knochen, Obst und Gemüse.
  • ✔ ERGONOMISCHER GRIFF - Der weiche Griff bietet einen bequemen und leichten Griff, dessen Design sicherstellen soll, dass die Erfahrung für die meisten Menschen anwendbar ist.
Bestseller Nr. 5
Ballery Keramikmesser Set, Professionelle Küchenmesser aus keramisch 4-teilig Messer (6 Zoll Chefmesser, 5 Zoll...
  • Hochwertiges Material: Messermaterial aus Keramik, halten den ursprünglichen Geschmack, Geruch von Nahrung, pflegen die Frische und Ernährung des Essens.
  • Anti-Rutsch-Design: Entworfen mit Anti-Rutsch-Griffe für einen guten Griff, optimalen Komfort und Kontrolle bei der Verwendung.
  • Scharf und strapazierfähig: Ideal für den täglichen Kücheneinsatz, super scharf und niemals tragend, am besten zum Schneiden von Fleisch, Fischen, Obst und Gemüse.
Bestseller Nr. 6
Jeslon Set Keramikmesser 4 Stücke - mit Schutzhülle Ergonomischer Griff Mehrfarbig - Kochmesser Sets für Fleisch, Brot, Obst &...
  • ✮ Gesund und Sicher ✮ : Hergestellt aus Zirkonoxid, das das beste Fasermaterial der Welt ist, feuerfest, rostfrei, keimbeständig und schmutzabweisend. Härte und keine chemische Reaktion auf andere Lebensmittel, halten Sie Ihr Essen mit seinem ursprünglichen Geschmack, Farbe, Frische und Ernährung
  • ✮ Extra scharf ✮ :Keramikmesser mit dünne, scharfe und starke klingen für perfekte Scheiben. Obst, Gemüse und Fleisch können mit dem keramischen Messersatz leicht geschnitten werden. Knochen Fleisch kann nicht verwendet werden. Kein erneutes schärfen erforderlich
  • ✮ Freundlicher Entwurf ✮ :Küchenmesser ist Leicht und ergonomisch garantieren einen sicheren geformter Griff,bequemen Halt und ideal ausbalanciertes Gewicht von Klinge und Griff für passende Scheiden schützen die Klingen und ermöglichen ein sicheres Verstauen in einer Schublade
Bestseller Nr. 7
WJIAEER 3 STÜCKE Küchenmesser Küchenmesser, Keramikmesser Schälmesser 80 mm Klinge
  • ♥ Das 3-teilige Set eignet sich perfekt zum Schneiden von Gemüse, Obst und anderen Lebensmitteln.
  • ♥ Abmessungen: Länge 168 mm, Breite 20 mm, Klingenlänge 80 mm.
  • ♥ Hochwertige Verarbeitung, ergonomischer Griff
AngebotBestseller Nr. 8
SILBERTHAL Keramikmesser Set 3 Stk - scharf und vielseitig - Chefmesser, Santokumesser, Schälmesser
  • ✔ Alleskönner in der Küche - Keramikmesser-Set für den täglichen Gebrauch in der Küche zum Schneiden und Schälen für verschiedene weiche und mittelharte Lebensmittel wie Gemüse, Fleisch oder dem Schälen von Obst. Nicht geeignet für Knochen.
  • ✔ 3er Messer Set - 1x Chefmesser (15cm Klingenlänge) als Allrounder, 1x Santokumesser (13cm) mit Kullenschliff, der verhindert, dass Essen beim Schneiden anhaftet. Und das kleine, handliche Schälmesser (7,5cm) für Gemüse und Obst.
  • ✔ Scharf & Robust - Zirkonia-Keramik Klingen mit einer Dicke von 2mm – Keramik ist rostfrei, geschmacktsneutral und säureresistent. Die abgerundeten Spitzen der Messer sind weniger anfällig zu brechen als bei gewöhnlichen Keramikmessern.
AngebotBestseller Nr. 9
WMF Touch Messerset 2-teilig, Küchenmesser mit Schutzhülle, Spezialklingenstahl antihaftbeschichtet, scharf, Kochmesser,...
  • Inhalt: 1x Allzweckmesser (Gesamtlänge 20 cm, Klingenlänge 9 x 3,5 cm), 1x Kochmesser (Gesamtlänge 24 cm, Klingenlänge 13 x 2,2 cm), jeweils mit Klingenschutz - Artikelnummer: 1879086100
  • Material: Klinge aus rostfreiem und säurebeständigem Spezialklingenstahl mit Antihaftbeschichtung und scharfer Scheide für effektives Schneiden. Kunststoff
  • Scharfes Messer: Die gehärteten Klingen der Schneidemesser haben eine langanhaltende Schärfe. Die Farblackierung verhindert, dass Lebensmittel an der Klinge haften bleiben
Bestseller Nr. 10
STONELINE® Back to Nature Keramikmesser-Set, 2-tlg., 1 Universalmesser ca. 21 cm, 1 Chefmesser ca. 28 cm, Holzoptik, zum...
  • Ideal für Allergiker: Die rostfreien Messer sind geschmacks- und geruchsneutral und ideal für Allergiker.
  • Lieferumfang: 1 x Universalmesser: ca. 21 cm, 1 x Chefmesser: ca. 27 cm; Material: Keramik/Kunststoff.
  • Für Rechts- und Linkshänder geeignet: Die Klinge dieser Messer ist beidseitig geschliffen und dadurch sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder bestens geeignet.
Bestseller Nr. 11
Edaygo Küchenmesser-Set Keramik Keramikmesser, Rostfrei, Keimresistent, Spülmaschinenfest, Edle Geschenkbox, 5-teilig, Schwarz
  • Das 5-teilige Messerset aus Keramik besteht aus Kochmesser (Klinge 15 cm), Fleischmesser (Klinge 12 cm), Universalmesser (Klinge 10 cm), Obstmesser (Klinge 7,5 cm) und Schäler aus Keramik
  • Keramikmesser sind wesentlich schärfer als Messer aus Stahl. Entsprechend präzise und glatt ist die Schnittführung
  • Keramik-Küchenmesser haben viele weitere Vorzüge. Sie sind unter anderem resistent gegen Keime und Bakterien, rostfrei sowie spülmaschinenfest
Bestseller Nr. 12
KYOCERA GEN COLOUR Santoku Keramikmesser FK-140WH-GR Santokumesser mit extrem scharfer Keramikklinge für absolut präzise...
  • Santoku Keramik Messer besitzen eine extrabreite, besonders scharfe Klinge für das ideale Zubereiten von Gemüse und Fisch.
  • Die Keramikklingen bestehen aus einem ultra-leichten Hightech-Material, das extrem hart und korrosionsfrei ist. Die Klinge ist daher extrem scharf, flexibel und bruchfester.
  • Da Keramikmesser keine Metallionen übertragen sind die Klingen absolut keimfrei. Lebensmittel bleiben länger frisch.
Bestseller Nr. 13
PEARL Keramikmesser: Keramik-Kochmesser mit 15-cm-Klinge (Küchenmesser Keramik, Messer mit Keramikklinge, Steakmesser)
  • Sauber schneiden ohne Kraftaufwand • Für Fleisch und Gemüse • So macht Kochen Spaß
  • Extra scharfes Küchenmesser • Für Fleisch, Wurst, Fisch, Obst, Gemüse u.v.m. • 100% rostfrei • Exzellenter Schneidekomfort für Links- und Rechtshänder
  • Hochpräzise Keramik-Klinge, 15 cm lang • Absolut geschmacks- & geruchsneutral • Ergonomischer Soft-Griff aus hochwertigem Spezial-Kunststoff • Gesamtlänge: 28 cm, Gewicht: 97 g
AngebotBestseller Nr. 14
GRÄWE Keramik-Kochmesser 15 cm Klinge, Serie CERAHOME
  • Keramikmesser sind durch ihre gute lang anhaltende Schärfe beliebt
  • Auch wichtige Eigenschaften sind: absolut spülmaschinenfest und rostfrei, geschmacks- und geruchsneutral, hygienisch durch extrem dichte und glatte Oberfläche sowie antiallergisch
  • Keine Probleme beim Schneiden von säurehaltingen Lebensmittel oder geschmackliche Beeinträchtigung des Schneidguts
AngebotBestseller Nr. 15
hecef Keramikmesser set 3-teilig, Scharf Küchenmesser Set, Schwarz Keramik 6'' Kochmesser, 4'' Obstmesser, 3'' Gemüsemesser
12 Bewertungen
hecef Keramikmesser set 3-teilig, Scharf Küchenmesser Set, Schwarz Keramik 6'' Kochmesser, 4'' Obstmesser, 3'' Gemüsemesser
  • 【Einfach und gesund】 Das 3-teilige Keramikmesserset umfasst ein 6-Zoll-Kochmesser, ein 4-Zoll-Gebrauchsmesser und einen 3-Zoll-Obstschäler, der für immer rostfrei und korrosionsbeständig ist. Mit diesen Keramikmessern bleiben die Lebensmittel frisch und nahrhaft, so dass das Kochen noch mehr Spaß macht!
  • 【Schwarze und spiegelnde Klingen】 Die ultimative elegante, rein schwarze Farbe, keine Verunreinigungen und die speziell entwickelte Technologie der Spiegeloberfläche lassen das gesamte Messerset elegant und sauber aussehen. So ist unser Messer nicht leicht zu kleben Lebensmittel über die Klinge und ist ästhetisch genug, um Ihre Gäste zu beeindrucken.
  • 【Premium Touch Anti-Rutsch-Griff】 Der schwarze Griff ist aus ABS + TPR mit ergonomischem Design, so dass dieser Griff ist extrem bequem zu berühren und rutschfest! Verlieben Sie sich einfach in das Gefühl, Keramikmesser zu benutzen.

Warum sind Keramikmesser so beliebt?

Ein wirklich gutes Messer gehört unbedingt in jede Küche, egal ob man ein Profikoch oder Amateur ist. Unter einem guten Messer versteht man vor allem ein sehr scharfes und leichtes Messer, das auch ganz einfach zu handhaben ist. Essen vorbereiten macht nur dann Freude wenn man Obst, Gemüse, Fleisch etc. sauber zerteilen kann und es nicht auseinander reisst (so wie es oft mit einem stumpfen Messer passiert).

In der letzten Zeit sind Keramikmesser sehr beliebt bei vielen Köchen. Die Klingen dieser Messer werden aus einer besonders feinen und hochwertigen Keramik hergestellt. Dieses Material hat nichts gemeinsam mit den Keramikprodukten aus Bad oder Küche. Es geht hier um Zirkonia – Keramik, ein außergewöhnliches High-Tech -Material das in der Medizintechnik und in der Raumforschung verwendet wird. Keramikmesser haben den Vorteil, dass Sie im Vergleich zu Stahlmessern viel seltener geschärft werden müssen. Standzeit nennt man die Zeit, die ein Messer ohne Nachschärfen scharf bleibt. Die Standzeit von Keramikmessern ist denen der anderen Modelle klar überlegen. Ein Grund ist das Material. Zirkoniakeramik unter enormen Druck und sehr heissen Temperaturen hergestellt. Bei der Herstellungen werden bis zu 20.000 t/qm Pressdruck und Temperaturen jenseits der 1200°C verwendet. Aus Langzeittests weiss man, dass gute Keramikmesser oft jahrelang scharf bleiben.

Dieses Material ist resistent gegen Säuren oder andere chemische und thermische Einflüsse. Solche Eigenschaften haben auch die Keramikmesser. Sie sind dauerhaft scharf, leicht, rostfrei, geruchsneutral, relativ bruch – und spülmaschinenfest. Außerdem rufen sie keine allergischen Reaktionen hervor. Keramikmesser sind sehr hygienisch und lassen sich sehr leicht mit der Hand reinigen. Die Schärfe eines Keramikmessers vergleicht man mit der Schärfe eines Diamants. Sogar nach langer Zeit intensiver Benutzung lässt die Schärfe kaum nach. Solche Messer ermöglichen einen ultrafeinen und sauberen Schnitt sogar bei weichen Lebensmitteln. Sie eignen sich ausgezeichnet zum Schneiden, Schälen und Würfeln. Sollte man die Messer dennoch einmal schärfen wollen, sollte man spezielle Messerschärfer für Keramikmesser verwenden.

Ein gutes Küchenmesser braucht jeder Haushalt. Ein Messer, das bei der Verwendung sicher und leicht zu reinigen ist. Es sollte scharf und auch leicht sein, über einen ergonomisch geformten und rutschfesten Griff verfügen, gut in der Hand liegen. In unserem Keramikmesser Test haben wie folgende Eigenschaften berücksichtigt:

  • Schneidequalität und Geschmacksneutralität
  • Schnitthaltigkeit
  • Bruchsicherheit
  • Spülmaschinenfestigkeit
  • Verarbeitung von weichem und hartem Gemüse

Vorteile von Keramikmessern

Die Keramikmesser sind durch mehrere Eigenschaften gegenüber Stahlmessern sicher im Vorteil. Vor allem durch ihr leichtes Gewicht und extrem lange Schnitthaltigkeit. Sie werden aus Zirkoniakeramik hergestellt, solche Hochleistungskeramik wird vor allem im Bereich der Luft- und Raumfahrt als auch Medizintechnik verwendet. Dieses Material ist sehr hart und leicht, korrosionsfrei und unempfindlich gegenüber Säuren, es nimmt keine Gerüche oder Bakterien ein, deshalb eignet es sich sehr gut für Allergiker. Die Klingen der Keramikmesser sind ungefähr so hart wie ein Diamant. Sie bleiben etwa zehnmal länger scharf als Stahlklingen. Alle Keramikmesser sind spülmaschinenfest doch es wird empfohlen sie lieber bei Hand zu reinigen. Die Reinigung ist ganz unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Wie man mit Keramikmessern umgehen sollte kann man im Ratgeber nachlesen.

Die Keramikklingen sind leicht flexibel, was die Bruchgefahr extrem reduziert. In seltenen Fällen kann es passieren, dass das Messer zerbricht wenn es runterfällt. Das wäre einer seiner Nachteile. Wenn man die Messer pfleglich behandelt, insbesondere nicht fallen lässt, halten sie sehr lange und bleiben viel länger scharf als ein Stahl-Küchenmesser. Beim Schneiden von weichem Schneidgut sind die Keramikmesser absolute Testsieger. Uns hat vor allem das Keramikmesser von Kyocera überzeugt. Dank seiner extremen Schärfe, ermöglicht das Keramikmesser schon bei leichtem Druck einen sauberen glatten Schnitt im Obst, Gemüse, Fleisch, frischem Brot etc. Alles lässt sich mühelos in hauchdünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden.

Beim Schneiden von hartem Schneidgut wie Knochen oder Gefrorenem eignen sich Keramikmesser wegen ihrer empfindlichen Klinge nicht. Die Keramikmesser sind sehr scharf, hart und leicht aber auch ziemlich empfindlich gegenüber harten Lebensmitteln und können manchmal leicht abbrechen. Zur Aufbewahrung von Keramikmessern eignen sich am besten eine Schutzhülle oder ein Messerblock, die die Messer vor Beschädigungen bewahren. Durch seinen begrenzten Einsatz wird ein Keramikmesser nicht das einzige Messer in Ihrer Küche sein, aber Sie werden sicher ganz viel Freude mit ihm haben, natürlich wenn Sie es umsichtig behandeln.

Keramikmesser

Keramikmesser Ratgeber

Damit das Kochen zu einem Vergnügen wird, benötigt man in der Küche vor allem gute Küchenwerkzeuge. Der Ratgeber zeigt, das ein besonders wichtiges Werkzeug hierbei natürlich das Messer ist. Sie sollen nicht nur gut in der Hand liegen sondern sich vor allem durch eine hohe Schnitthaltigkeit auszeichnen. Ein Messer aus Keramik vereint diese Vorteile.

Welche Nachteile haben die Keramikmesser?

Keramik ist zwar ein hartes aber gleichzeitig auch ein ziemlich empfindliches und leicht zerbrechliches Material. Das bedeutet aber nicht, dass ein Keramikmesser sofort zerbricht wenn es einmal runterfällt – es kann aber schon mal vorkommen. Man sollte einfach mit Keramikmessern vorsichtig umgehen. Zur Aufbewahrung von Keramikmessern eignet sich am besten ein Messerblock oder eine Schutzhülle. Man sollte sie nicht lose zusammen mit anderen Küchenwerkzeugen aufbewahren, weil die Gefahr besteht, dass sie beschädigt werden. Ein Keramikmesser kann man nicht reparieren, wenn es einmal kaputt ist.

Die Keramikmesser eignen sich überhaupt nicht zum Schneiden von harten Lebensmitteln, wie Knochen, Gefrorenes, harte Wurst oder Brotkruste. Dazu braucht man unbedingt eine Alternative wie Stahlmesser. Auch eine harte Unterlage wie Glas, Stein oder Metall macht die Keramikmesser schneller stumpf. Am besten passt zum Keramikmesser ein Schneidebrett aus Holz oder Kunststoff. Fast alle Keramikmesser sind spülmaschinenfest aber es ist empfehlenswert sie lieber per Hand zu reinigen, um die Bruchgefahr zu reduzieren. Durch die extreme Schärfe einer Keramikklinge kann man sich verletzen, wenn man unvorsichtig damit umgeht.

Worauf sollte man bei Kauf eines Keramikmessers achten?

Am besten man kauft man sich Markenware und kein Discount Angebot. Oft ist die Qualität der günstigen Messer sehr schlecht, was beim Arbeiten nicht nur ärgerlich sondern auch gefährlich sein kann. Solch eine Keramikklinge bleibt nicht lange scharf und lässt sich in der Regel schlecht nachschärfen. Sie ist auch viel bruchanfälliger im Vergleich zu einer Qualitätskeramikklinge. Deshalb lohnt es sich beim Kauf auf Qualität zu achten, denn das erhöht die Freude am Kochen. Ein gutes Keramikmesser hat immer einen ergonomischen Griff aus temperaturresistenten Kunststoff, manchmal auch mit Riffelung für besseren Halt. Es ist wichtig, dass das Messer gut in der Hand liegt und rutschfest ist. Am besten erkundigt man sich vor dem Kauf, welche Messer in Testberichten gut abschneiden.

Keramikmesser sind Allround Küchenmesser

Im Ratgeber findet man eine Reihe von Vorteilen von Keramikmessern gegenüber Messern mit Stahlklinge. So zeichnen sich Messer aus Keramik nicht nur dadurch aus, dass sie besonders gut in der Hand liegen sondern, dass sie auch extrem scharf sind. Trotzdem sind sie ein Leichtgewicht. Die besondere Klinge beeinflusst den Geschmack von Lebensmitteln nicht, so dass beim Gebrauch von diesem Messer keinerlei Geschmacksnuancen auf die verwendeten Lebensmittel übergehen.

Die Klinge eines Keramikmessers ist zudem korrosionsfrei und kann durch die verschiedenen Lebensmittel nicht angegriffen werden. Auch eine Fleckenbildung findet man bei Messern aus Keramik nicht. Die Klinge ist zudem nicht magnetisch und sie rostet auch nicht.

Warum Messer aus Keramik Sinn machen

Die Klinge eines Keramikmessers besteht aus einem hochwertigen und keramischen Material, aus Zirkonoxid. Zirkonoxid wurde in den Anfängen vor allem in der Raumfahrt verwendet, wo eine hohe Verschleißfestigkeit und eine große Härte gefordert wird. Diese hohe Verschleißfestigkeit und extreme Härte findet man daher auch bei den Klingen von Keramikmessern. Zudem zeichnen sie sich durch ein sehr gutes Schneidverhalten aus. Die Klingen von Keramikmessern sind fein poliert. Dadurch bieten sie eine sehr dichte und auch glatte Oberfläche, so dass beim Arbeiten mit diesen nur ein sehr geringer Reibungswiderstand entsteht. Mit dem guten Schneideverhalten kann man mit den Keramikmessern sehr leichte, sanfte und doch sehr saubere Schnitte in der Küche erreichen. Und auch die Schärfe bleibt bei den Keramikmessern viel länger erhalten, sogar bis zu zehnmal länger als bei Messern mit Stahlklinge.

Pflege und Inhaltsstoffe von Keramikmessern

Beim täglichen Gebrauch benötigen Keramikmesser natürlich auch die richtige Pflege. Bei Keramikmessern reicht es jedoch, wenn diese mit Spülmittel per Hand gereinigt werden. Die meisten Messer können jedoch auch einfach und bequem in der Spülmaschine mit gereinigt werden. So bekommt man bei der Verwendung von Keramikmessern auch eine hohe Hygiene in der Küche. Die Messer aus Zirkonoxid enthalten keine allergieauslösenden Stoffe, wie dies bei Messern mit Nickel der Fall ist. So eignen sie sich auch für die Verwendung bei Allergikern, bei Kranken und ebenso in Haushalten, in denen empfindliche Personen leben.

Kann man ein Keramikmesser nachschleifen?

Wenn man sich ein Keramikmesser anschafft, will man natürlich wissen wie man es pflegen muss und am besten wie man es scharf halten kann. Wir haben uns daher auch gefragt: Kann man ein Keramikmesser nachschleifen?

Die Antwort ist ja! Keramikmesser sind ziemlich hart. Deshalb ist es schwierig, sie selber zu schärfen. Wenn man es selber machen möchte, sollte man einen Messerschärfer für Keramikmesser verwenden. Keramikmesser von hoher Qualität bleiben dauerhaft scharf, weil sie aus der harten Hochleistungskeramik hergestellt werden. Einige weltberühmte Hersteller wie Kyocera übernehmen das Schleifen ihrer Keramikmesser kostenlos. Wenn die Klinge wirklich sehr stumpf wird, kann man sie an Kyocera senden. Es gibt jede Menge Messerschärfer, es ist aber empfehlenswert auf das selber Schärfen zu verzichten, weil es umständlich und auch gefährlich sein kann.

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Bewertungen: 785

Letzte Aktualisierung am 18.02.2024

➠ zum TOP Bestseller Nr. 1 ☆