Die besten Schneeketten

Es ist wieder soweit und der Winter naht. Gerade wer in den südlicheren Regionen des Landes wohnt, wird sich allmählich wieder Gedanken machen, wie er bestmöglich durch die kalte Jahreszeit kommt und fährt. Denn gerade das Auto wird durch Temperatur und Wetter extrem belastet. Das Fahren kann ohne das richtige Equipment sogar ziemlich gefährlich und teils unmöglich werden. Schneeketten müssen also her. Mittlerweile gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Auto auch ohne die Stahlketten zu bewegen. Was Langlebigkeit und Funktionalität anbelangt, kann aber nichts mit den guten alten Schneeketten mithalten. In unserem Schneeketten Test zeigen wir, worauf es beim Kauf wirklich ankommt.

Unsere Schneeketten Bestseller

AngebotBestseller Nr. 1
RD9 - Schneeketten aus Metall, RD9 mm, Größe Nr. 90, 2 Stück, inklusive Handschuhe
  • Enthält 2 Stück, Handschuhe, Glieder-Kit zur Reparatur
  • Glieder 9 mm, mit selbstsicherndem Verschluss und Gummispanner
  • Zink-Behandlung
Bestseller Nr. 2
Eocooy Schneeketten, 8 Stück Universal Snow Chain Winter Auto Zubehör Verstellbare Notverdickte Auto SUV LKW Reifen Schneeketten...
102 Bewertungen
Eocooy Schneeketten, 8 Stück Universal Snow Chain Winter Auto Zubehör Verstellbare Notverdickte Auto SUV LKW Reifen Schneeketten...
  • Anwendbare Größe: Dieses Modell passt Reifengrößen 185/195/205/215/225/235/245/255/265; 40/45/50/55/60/65/70; R15 R16 R17 R18 und mehr.Schneeketten sind auf die meisten Modelle anwendbar, wie LKW, Autos, SUVs usw.
  • Manganstahl Schneeketten: Verdickter Manganstahl ist stark und verschleißfest, mit starkem Grip, starker Eisbrechfähigkeit, starker Rutschfestigkeit und ruhigerem Fahren.
  • Einfach zu Installieren: Bitte verwenden Sie die verstellbaren Spanngurte, um die Schneeketten schnell und einfach anzuziehen und zu lösen, ohne dass Sie einen Wagenheber verwenden oder das Auto bewegen müssen.
Bestseller Nr. 3
GOODYEAR GODKN110 Schneeketten, T.110 9MM, Set of 2
  • Große Qualität
  • Fit type: Allgemein
  • Zwei Einheiten Größe T.110 Schneeketten aus Metall 9 mm Ketten dick Automatischer Spanner Patentiertes Produkt
Bestseller Nr. 4
MICHELIN Easy Grip Evolution 7 Schneekette Auto Textilschneekette 2 Stück, Reifen Schneekette Ultraleistungsfähig Einfache...
  • Hochleistungsschneekette aus Kompositmaterial, leicht zu handhaben.
  • Ausziehbares Verschluss-System, um die Montage zu erleichtern.
  • Sorgt für eine maximale Triebfähigkeit auf Schnee und Glatteis.
Bestseller Nr. 5
Goodyear 77914: "G9" Schneeketten, 9 mm, Größe 130, Zertifizierung TUV und ÖNORM
  • Rautenförmige Schneeketten. Einfach im Stand zu montieren
  • Geprüfte Sicherheit TüV, UNI 11313:2010, Onorm V5117. ABS-/ESP-kompatibel.
  • Lange Lebensdauer durch speziell gehärteten Kettenstahl
AngebotBestseller Nr. 6
KÖNIG CB-12 090 - Schneeketten
2.256 Bewertungen
KÖNIG CB-12 090 - Schneeketten
  • 195/80-14, 205/70-14, 195/70-15, 205/65-15, 215/60-15, 225/55-15, 195/65-16, 195/60-16 Michelin Alpin 5, 205/55-16, 215/50-16, 195/55-17, 205/50-17, 215/45-17, 235/40-17, 225/35-18
  • Die einfache und robuste Kette mit manuellem Spannsystem.
  • Kettengliederstärke: 12 mm.
Bestseller Nr. 7
RD9 - Schneeketten aus Metall RD9 mm Größe Nr. 100
  • Enthält 2 Stück, Handschuhe, Glieder-Kit zur Reparatur
  • Glieder 9 mm, mit selbstsicherndem Verschluss und Gummispanner
  • Zink-Behandlung
AngebotBestseller Nr. 8
pewag Schneeketten 58575 Brenta 9 XMB 73, 1 Paar
2.008 Bewertungen
pewag Schneeketten 58575 Brenta 9 XMB 73, 1 Paar
  • Feingliedrige Kette für enge Radkästen
  • Ratschensystem für manuelle Abspannung
  • Flacher Innvenverschluß für enge Radkästen
AngebotBestseller Nr. 9
Auto Schneeketten,6 Stück Universal Winter Reifenketten Schneeketten 165 bis 255 mm für Autoreifen für leichte Lkw / SUV / ATV...
  • 🚙

    【Hochwertiges Material】: Auto Schneekette aus verdicktem TPU-Stahl, kältebeständig (-50℃), tragbar und robust, hochharte Metallnägel verhindern ein Abrutschen, wenn der Reifen mit dem Boden in Kontakt kommt, stellen Sie sicher, dass der Reifen genug hat Grip, sicheres Fahren an verschneiten Tagen.

  • 🚙

    【Gute Kompatibilität】: Die für Anti-Schneeketten geeignete Reifenbreite beträgt 6,5-11,2 "/165-285 mm, geeignet für Standardautos, Minivans, Pkw, SUV, Light Truck und die meisten Standardfahrzeugreifen; aufgrund seiner perfekten Traktion und Grip, die Schneeketten funktionieren gut, wenn sie im Schnee stecken bleiben.

  • 🚙

    【 Einfach zu installieren 】: Universal Winter Reifenketten haben einfache Spanngurte, die leicht einrasten; Sie können Anti-Schneeketten problemlos unabhängig voneinander installieren, ohne das Fahrzeug zu bewegen oder den Reifen zu demontieren, sehr sicher und praktisch.

Bestseller Nr. 10
pewag Schneeketten 37042 servo RS 75 , 1 Paar
  • Hochwertige Standmontagekette
  • Automatische Abspannung mit servo-Technologie
  • Felgenschutz
AngebotBestseller Nr. 11
Ninonly Auto SchneeKetten 7 Stück Universal Schneeketten für Auto Winter Universal SchneeKetten für Notfälle, Starke Ketten...
  • 【Kompatible Fahrzeuge】 Die auto schneeKetten auf alle Modelle mit einer Reifenbreite von 165 mm bis 265 mm (6,5 "bis 10,4") angewendet werden, die perfekt für PKW, SUV und leichte LKW geeignet sind. Niedrigtemperaturbeständig -50 ℃ (Hinweise: Für Notfälle verwenden, begrenzte Geschwindigkeit: ≤ 40 km / h)
  • 【Einsatzumgebung】 Die rutschfesten schneeketten passen sicher über die Reifen und bieten die perfekte Traktion und den perfekten Grip auf rutschigen Oberflächen. Die auto schneeKetten funktionieren auch gleich gut, egal ob sie in Sand, Schlamm und Schnee stecken
  • 【Einfache Installation】Reifen müssen nicht zerlegt werden. Kleine Plastikschneeschaufel und Handschuhe und Schraubenschlüssel als Geschenk, Sie können Ihre Autoketten selbst ohne die Hilfe von irgendjemandem installieren, schnelle Installation und Demontage in Minuten. Mit verstellbaren Riemen können Autoketten an fast jedem Reifen verwendet werden
Bestseller Nr. 12
RD9 - Schneeketten aus Metall, RD9 mm, Größe Nr. 130, 2 Stück, inklusive Handschuhe
  • Enthält 2 Stück, Handschuhe, Glieder-Kit zur Reparatur
  • Glieder 9 mm, mit selbstsicherndem Verschluss und Gummispanner
  • Zink-Behandlung
Bestseller Nr. 13
Schneeketten Auto Ninonly 12 Stück Universal Schneeketten für Auto Schneeketten Schnellmontage Anti-Rutsch-Kette für Das Auto,...
  • 【Universalmodell】Jede universal schneeketten 95 cm. Es kann für alle Modelle mit einer Reifenbreite von 165 mm bis 295 mm verwendet werden. Die kleine Plastikschneeschaufel und Handschuhe als Geschenk
  • 【Einfache Montage und Demontage】Innerhalb von Minuten können Sie die Reifen ohne Werkzeug montieren. Wenn Sie es entfernen, müssen Sie es nur bis zum Auslöser entfernen. Es kann in Übereinstimmung mit Anti-Rutsch installiert werden Anforderung, dicht-dünn ist justierbar. Damen können es auch leicht anbringen
  • 【Überlegenes Material】Es besteht aus 100% Nylon-Gummi-Material, sicher und langlebig. Anti-Rutsch-Effekt ist gut, für Notfälle, billig, breite Palette von Anwendungen
Bestseller Nr. 14
Oziral Schneeketten 7 Stück Anti-Rutsch-Einstellbare Ketten mit Plastikschneeschaufel und Handschuhe Einfach Zu Montieren...
  • 【HOCHWERTIGE MATERIALIEN】 Die Schneeketten aus hochwertigem Manganstahl mit Nylon-Befestigungsband, beständig gegen Druck und Abrieb. Beständig gegen niedrige Temperaturen von minus 50 Grad Celsius
  • 【INNOVATIVES DESIGN】 Unsere Anti-Rutsch-Ketten verwenden eine spezielle raue Oberfläche, die die Reibung auf der Straße erhöht, um ein Durchrutschen der Reifen zu verhindern. Die Zahnrad-Spannschnallen halten die Gurte sehr gut und ziehen sich beim Ziehen noch fester an, damit die Gurte nicht herausrutschen können
  • 【EINFACH ZU INSTALLIEREN UND ZU ENTFERNEN】 Ausgestattet mit einer kleinen Schneeschaufel aus Kunststoff, Handschuhen und einem Schraubenschlüssel. Sie können die Montage und Demontage problemlos in wenigen Minuten selbst durchführen, ohne einen Fahrzeugreifen zu bewegen oder zu entfernen. Die Kette sitzt lückenlos eng an den Reifen und ist sehr fahrsicher
Bestseller Nr. 15
RUD Schneeketten RUDcompact GRIP, Gr. 4050, 1 Paar [Art. 4716964]
  • Einfache und schnelle Montage
  • 3 mm Vierkant-Kettenglieder, 9 mm Freigängigkeit, integrierter Felgenschutz
  • Eignung für Front- und Heckantrieb

Wichtiges im Umgang mit Schneeketten

Wer davor steht, sich neue Ketten für sein Automobil zuzulegen, der sollte vorab einige wichtige Dinge beachten. Was beim Kauf wirklich relevant ist und worauf Käufer unbedingt achten sollten, das gibt es in unserem großen Kaufratgeber zu entdecken. Unsere Testberichte präsentieren daraufhin die besten Modelle.
Vor dem Kauf gilt es jedoch, sich mit Schneeketten vertraut zu machen. Denn es gibt viele verschiedene Bautypen, die auf unterschiedliche Art und Weise montiert werden müssen. Auch wenn dies in der Regel schnell erledigt ist, sollte man bereits vor dem Winter einige Trockenübungen hinlegen. So ist sichergestellt, dass es im Schnee dann auch wirklich schnell geht mit dem Anbau.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Schneeketten nicht zu locker, aber auch nicht zu fest auf dem Reifen sitzen. Zu lockere Systeme bringen nur wenig Halt auf rutschiger, schneebedeckter Fläche. Zu starre Konstruktionen führen dazu, dass Reifen und Antriebsachse Schaden nehmen. Wer hier noch unerfahren ist, der sollte sich die korrekte Montage von Fachleuten zeigen lassen.
Bedenken sollte man, dass es für jede Reifengröße speziell gefertigte Schneeketten gibt. In unserem Schneeketten Test untersuchen wir aus diesem Grunde Modelle für unterschiedliche Reifengrößen.

Verschiedene Typen von Schneeketten

In manchen Regionen des Alpenlandes ist es übrigens Pflicht, mit Schneeketten zu fahren. Dennoch sollten Autofahrer die Ketten so spät wie möglich aufziehen und diese so früh wie möglich wieder abmontieren. Gefahren werden sollte ausschließlich auf Schnee, wer auf Asphalt mit Schneeketten unterwegs ist, der wird nicht allzu lange etwas von den Ketten haben.
Die maximale Geschwindigkeit bei aufgezogenen Schneeketten liegt übrigens bei 50 Stundenkilometern – auch auf der Autobahn. Dies gilt derweil für sämtliche Arten der Stahlketten.

  • Antriebsketten Diese Stahlketten besitzen quer zur Laufrichtung des Rades verlaufende Stahlelemente. Diese verhindern, dass die Reifen des Fahrzeugs durchdrehen und gewähren somit optimalen Grip auf Schneeflächen.
  • Spurketten Bei den Spurketten handelt es sich um Schneeketten, die ausschließlich an den Rändern montiert werden, die gelenkt werden können. Hierdurch wird ein seitliches Wegrutschen des Fahrzeugs, gerade auf unebenen Flächen, verhindert.
Schneeketten

Schneeketten Kaufberatung – darauf ist beim Kauf zu achten

In manchen Gegenden des Landes ist es unvermeidbar, die Winterreifen genügen nicht, um sicher durch den Straßenverkehr zu kommen und Schneeketten müssen her. Allerdings kann beim Kauf auch vieles falsch gemacht werden. Immerhin müssen Fahrzeug und Reifen auch zum jeweiligen Modell passen. Zudem gibt es verschiedene Bautypen, die je nach Bedarf auch unterschiedlich wirken und teils auf spezielle Fahrzeuge oder Untergründe ausgerichtet sind. Damit Fahrzeughalter am Ende auch mit den richtigen Ketten unterwegs sind, gibt es die wichtigsten Informationen in unserer Schneeketten Kaufberatung übersichtlich aufbereitet.

Schneeketten sind kein Ersatz für Winterreifen

Während man im Süden des Landes an die Nutzung von Schneeketten gewöhnt ist, wissen viele weiter im Norden wohnende Autohalter nicht so richtig, wie man mit Schneeketten überhaupt umzugehen hat. Denn lediglich im Süden Deutschlands sind Schneeketten zum Teil Pflicht.
Ein Irrglaube ist, man könne Schneeketten als Ersatz für Winterreifen aufziehen. Stahlketten für Reifen können die Winterreifen-Pflicht allerdings nicht umgehen. Grundsätzlich kosten die Ketten zwischen 200 und 700 Euro im Durchschnitt. Weniger sollte man in der Regel nicht für die Stahlkonstruktionen ausgeben, damit auch die Qualität stimmt.

Auf keinen Fall sollte man die Schneeketten länger aufziehen, als es unbedingt notwendig ist. Dies kann unter Umständen bedeuten, dass man nur einige hundert Meter auf der Straße fährt und die Stahlaufsätze bereits wieder abmontiert werden müssen. Hierauf sollten Autofahrer auch unbedingt achten, denn auf hartem Asphaltuntergrund nutzen sich die Ketten sehr schnell ab.
Direkt nach der Demontage ist die richtige Pflege der Ketten vonnöten. Eine Reinigung mit Wasser genügt in der Regel. Danach ist es ratsam, die Ketten mit etwas Öl einzuschmieren, um der Korrosionsbildung entgegenzuwirken. So ist sichergestellt, dass die Anschaffung auch einige Winter länger übersteht.

Ganz wichtig: Die Größe von Reifen und Ketten

Vor dem Kauf ist es entscheidend, sich darüber zu informieren, welche Kettengröße eigentlich auf welchen Reifen passt. Glücklicherweise gibt es hierfür strenge Vorschriften, sodass sich Autofahrer, die die entsprechenden Informationen besitzen, ganz einfach zurechtfinden und sich nicht lange in unseren Testberichten nach den richtigen Schneeketten umschauen müssen.
Um die richtige Schneekette zu finden, muss man sich erst einmal über die Reifengröße des Fahrzeugs informieren. Diese kann man anhand des Codes auf dem Reifen ablesen. Hierauf sind folgende Informationen zu finden:

  • Reifenbreite
  • Reifenhöhe
  • Felgendurchmesser

Auch Schneeketten sind mit diesem Code ausgestattet. Beim Kauf neuer Schneeketten ist daher darauf zu achten, dass die Daten auf dem Reifen exakt mit den Daten auf den Schneeketten übereinstimmen. So kommt es im Nachhinein nicht zu unschönen Überraschungen.
Lieber absehen sollte man daher auch von der Anschaffung sogenannter Allzweckketten, die angeblich auf jede Reifengröße passen. Wer sich selbst und Insassen nicht unnötigerweise in Gefahr bringen möchte, vermeidet den Kauf solcher Ketten. Sie sitzen zumeist sehr locker auf dem Reifen und bieten daher nur wenig Grip. Hersteller bewerben diese Aufsteck-Ketten damit, dass diese sich sehr einfach montieren lassen, was auch richtig ist. Aufgrund der erhöhten Gefahr während des Fahrens und geringen Funktionalität der Reifen sollte man davon aber absehen und lieber zu den standardmäßigen Ketten mit Seilring-Standmontage greifen.

Verschiedene Kettensysteme bei Schneeketten

Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Kettentypen unterscheiden. Man kann sie optisch relativ einfach an ihrer Stahlkonstruktion erkennen. Es handelt sich hierbei um sogenannte Kreuz-Ketten und Y-Ketten. Erstere Variante ist die modernere und gegenüber dem etwas in die Jahre gekommenen Y-System im Vorteil, dafür häufig aber auch etwas teurer.

  • Y-Schneeketten Bei diesen Schneeketten ist das kennzeichnende Merkmal eine Kettenanordnung, die quer zur Laufrichtung des Rades verläuft und seitlich betrachtet wie ein Y aussieht. Diese Ketten wurden vor allem zu früheren Zeiten eingesetzt. Heutzutage weiß man, dass diese Schneeketten nur für sehr niedrige Geschwindigkeiten taugen und das Fahrgefühl mit diesen Stahlketten sehr unruhig ausfällt. Lediglich diejenigen, die hauptsächlich in Ortschaften unterwegs sind, können zu diesen Schneeketten greifen.
  • Kreuz-Schneeketten Diese etwas modernere Variante der Schneekette gleicht, kurz gesagt, die Nachteile der Y-Schneekette wieder aus. Die Stahlkonstruktion ist engmaschiger durch die Kreuzstruktur. Hierdurch wird das Fahrgefühl verbessert, der Grip erhöht und die Ketten sorgen auch bei zumindest etwas schnellerer Geschwindigkeit für optimalen Halt auf der Straße bzw. dem Schnee. Die Kreuz-Struktur dieser Schneekette kommt übrigens zustande, weil die Antriebsketten quer zur Laufrichtung verlaufen, die Spurketten hingegen längs. So ist man sowohl bei der Anfahrt mit dem Auto auf sämtliche Eventualitäten vorbereitet und auch gegen das Herausgleiten aus der Fahrspur gewappnet.

Für welche Schneekette man sich letztendlich auch entscheidet, grundsätzlich gilt, dass die Kette umso fahrstabiler ist, je engmaschiger die Struktur der Stahlkonstruktion verläuft. Wem Fahreigenschaften wichtig sind, der sollte demnach auf wenig Raum zwischen den einzelnen Kettenelementen Acht geben. Nachteilig wirkt sich hierbei allerdings aus, dass es auf diese Weise häufiger der Fall sein kann, dass sich Schnee zwischen den Elementen verfängt, wodurch der Grip wiederum geringer ausfällt. Um dies zu vermeiden, sollten Autofahrer bei sehr engmaschigen Schneeketten darauf achten, dass diese mit frei beweglichen Elementen ausgerüstet sind. Auf diese Weise löst sich der zwischen den Stahl-Elementen gefangene Schnee automatisch heraus.

Grundsätzliches zu Schneeketten

Wer sich nach neuen Schneeketten umschaut, der sollte nicht vergessen, dass diese gesetzlichen Bestimmungen entsprechen müssen. Schneeketten, die vom TÜV geprüft wurden, geben eine vertrauensvolle Basis dafür ab, dass es sich bei diesen Modellen auch tatsächlich um einwandfreie und den Gesetzen entsprechende Stahlketten handelt, die unbedenklich im Straßenverkehr eingesetzt werden können. Darüber hinaus sollte man sich noch mit folgenden Aspekten auseinandersetzen, bevor man Schneeketten kauft und montiert.

  • Welchen Fahrzeugtyp besitze ich? Sind die Schneeketten auch für diese Fahrzeugart geeignet?
  • Ist in der Bedienungsanleitung meines Fahrzeugs Wichtiges zum Thema Schneeketten bemerkt, beispielsweise wie ich diese zu montieren habe?
  • Was sagt mein Felgenhersteller zu Schneeketten? Können diese überhaupt aufgezogen werden?
  • Was ist die Reifengröße bei meinem Fahrzeug? Stimmt diese mit der Schneekettengröße überein?
  • Bietet der Radkasten an meinem Fahrzeug überhaupt genügend Platz, um Schneeketten zu montieren?

Nachdem all diese Aspekte nacheinander abgearbeitet wurden, kann es unter Umständen noch notwendig sein, sich über rechtliche Vorschriften zu informieren, die der Ort, an dem man mit den Schneeketten unterwegs sein möchte, aufgestellt hat. Ist all dies bedacht worden, bleibt nur noch ein Blick in unsere Bestseller, um die besten Schneeketten zu finden.

☆ zum Bestseller Nr. 1 ☆

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Bewertungen: 1

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023